Feinheiten der Redekunst für Teilnehmende mit Basiskenntnissen oder Erfahrung
Samstag den 18. Mai

Rhetorik 2 - Feinheiten der Redekunst  

Dieser Kurs knüpft an vorhandene rhetorische Grundkenntnisse an und wiederholt und vertieft diese wesentlich. Ziel ist eine Verbesserung der Argumentation und der persönlichen Überzeugungskraft sowie eine Erweiterung der persönlichen Kompetenzen, insbesondere der Vortragskompetenz, der Gesprächskompetenz und der Methodenkompetenz, im zielorientierten Gespräch.
Folgende Gesprächsformen sind Inhalte des Seminars:

  • Kritikgespräch: Nach einem Statement erfolgt der Umgang mit dem Gesprächsgegner, Argumentation und Manipulation. Strategie (methodische Schritte) der Gesprächsführung (z.B. Streitvermeidung oder Streitverschärfung) und Souveränität im Streitgepräch.
  • Moderationsgespräch: Problemerkennungsverfahren und gemeinsame Lösungssuche, evtl. Kompromisse; Methodenkompetenz
  • Verhandlungsgespräch: Verhandlungsspirale als Methode der gemeinsamen Ergebnissuche
  • Anerkennungsgespräch: Motivation durch explizite Anerkennung will gekonnt sein. Methodisches Vorgehen ist wichtig!

Leitung: Josef Büter M.A.

1915232 Anmeldung
Samstag, 18. Mai, 9:00 - 17:00 Uhr
Kulturzentrum, Raum 210
Kursgebühr: 56,00 €




fotolia_fotomek.jpg