Gesundheit

„Volkshochschule macht gesünder!“

belegt eine bundesweite Studie des Universitätskrankenhauses Eppendorf zur Wirksamkeit von Entspannungskursen an Volkshochschulen. Um die Gesundheit eigenverantwortlich zu stärken, ist Gesundheitskompetenz unerlässlich. Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. In den Angeboten der Volkshochschule Ludwigsburg erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört kann, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. All das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.

Hier werden Sachinformation und Lernen mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

Förderung durch Krankenkassen

Unter bestimmten Voraussetzungen können einzelne Kurse im Bereich Gesundheitsbildung von den Krankenkassen finanziell gefördert werden. Genauere Auskünfte darüber, welche Kurse gefördert werden, erteilt die jeweilige Krankenkasse. Die vhs stellt nach Kursende auf Anfrage eine Teilnahmebescheinigung aus.

Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen. Bitte bringen Sie auch eine eigene Yoga-/Gymnastikmatte mit, sofern der Kurs nicht im Kulturzentrum, Raum 306 oder im Bärensaal stattfindet.

Hatha-Yoga

Hatha-Yoga

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und –haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs-  und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnen ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können.


Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen.

Förderung durch Krankenkassen

Unter bestimmten Voraussetzungen können einzelne Kurse im Bereich Gesundheitsbildung von den Krankenkassen finanziell gefördert werden. Genauere Auskünfte darüber, welche Kurse gefördert werden, erteilt die jeweilige Krankenkasse. Die vhs stellt nach Kursende auf Anfrage eine Teilnahmebescheinigung aus.

Walking / Outdoor-Fitness

Di 18.02.20
09:00 –10:00 Uhr

Pilates

Pilates

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte („Kraftzylinder“) und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe, warme Socken, Decke, Handtuch und flaches Kissen mitbringen.

Rückenfit

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Rückens, zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, der Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dadurch wird Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung des Alltags geschaffen. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der Alltag rückengerechter gestaltet werden kann und Übungen, die jederzeit in kurzen Pausen eingesetzt werden können. 
Die Kurse sind für jedes Alter geeignet, stellen aber keinen Ersatz für eine krankengymnastische Therapie dar.
Bitte Decke und Gymnastikschuhe mitbringen.

2013227++
Mi 19.02.20
08:30 –09:45 Uhr
2013228++
Mi 19.02.20
16:15 –17:30 Uhr
2013229
Mi 19.02.20
17:40 –18:55 Uhr
2013230++
Mi 19.02.20
19:00 –20:15 Uhr
2013231+
Do 20.02.20
18:45 –20:00 Uhr
2013232
Do 20.02.20
20:10 –21:25 Uhr

Gymnastik für Frauen

Beckenbodengymnastik für Frauen
Im Mittelpunkt dieser Kurse steht das gezielte Kennenlernen, Kräftigen und Entspannen Ihres Beckenbodens. Durch stabilisierende und entspannende Übungen der Beckenboden- und Rumpfmuskulatur kann deren Haltefähigkeit und Funktion erhalten bzw. wiederhergestellt werden. Durch Kräftigung dieser Muskelgruppen werden Senkungsbeschwerden (z. B. Blasenschwäche) verhindert oder verbessert.
Die praktischen Übungen sind so ausgerichtet, dass sie im Alltag eingesetzt werden können. Die Kurse ersetzen keine krankengymnastische Therapie.

Fit für den Alltag

Äter werden - beweglich bleiben

Aquatraining

Tanzend fit mit ZUMBA ® - Fitness

Aerobic

Fitness

Selbstverteidigung

Vorträge

Kochen

Weinseminare

 

„Volkshochschule macht gesünder!“

belegt eine bundesweite Studie des Universitätskrankenhauses Eppendorf zur Wirksamkeit von Entspannungskursen an Volkshochschulen. Um die Gesundheit eigenverantwortlich zu stärken, ist Gesundheitskompetenz unerlässlich. Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen im Beruf und im Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. In den Angeboten der Volkshochschule Ludwigsburg erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört kann, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene Kraft spüren und sich ausgewogen ernähren können. Lernen Sie von den Sichtweisen anderer Menschen, erwerben Sie die Fähigkeit, mit Stress konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. All das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.

Hier werden Sachinformation und Lernen mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

Förderung durch Krankenkassen

Unter bestimmten Voraussetzungen können einzelne Kurse im Bereich Gesundheitsbildung von den Krankenkassen finanziell gefördert werden. Genauere Auskünfte darüber, welche Kurse gefördert werden, erteilt die jeweilige Krankenkasse. Die vhs stellt nach Kursende auf Anfrage eine Teilnahmebescheinigung aus.

Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen. Bitte bringen Sie auch eine eigene Yoga-/Gymnastikmatte mit, sofern der Kurs nicht im Kulturzentrum, Raum 306 oder im Bärensaal stattfindet.

Hatha-Yoga

Hatha-Yoga

Mit wohltuenden Bewegungs-, Achtsamkeits- und Meditationsübungen lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, Entspannungsfähigkeit und des Umgangs mit Stress kennen. Sie lernen die Grundprinzipien und Körperübungen und –haltungen (Asanas) des Hatha-Yoga kennen und erfahren, wie Sie durch die sanft angeleiteten Entspannungs-, Dehnungs-  und Konzentrationsübungen zu mehr Gelassenheit finden und neue Kraft schöpfen können. Hatha-Yoga ermöglicht es, Körper, Geist und Seele in ihrer Ganzheit zu erleben. Die aufmerksame Wahrnehmung des Körpers und die Verbindung mit dem Atem eröffnen ein bewusstes Ankommen im Körper, bei seinen Möglichkeiten und Grenzen. Damit werden die eigenen Gesundheitskompetenzen und Ressourcen gestärkt und erweitert, die für die Regeneration und Erholung und für die stressreduzierte Gestaltung des (Berufs-/Familien-)Alltags eingesetzt werden können.


Bitte Decke und bequeme Kleidung mitbringen.

Förderung durch Krankenkassen

Unter bestimmten Voraussetzungen können einzelne Kurse im Bereich Gesundheitsbildung von den Krankenkassen finanziell gefördert werden. Genauere Auskünfte darüber, welche Kurse gefördert werden, erteilt die jeweilige Krankenkasse. Die vhs stellt nach Kursende auf Anfrage eine Teilnahmebescheinigung aus.

Walking / Outdoor-Fitness

Di 18.02.20
09:00 –10:00 Uhr

Pilates

Pilates

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Atemtechnik aus dem Ganzkörper-Training nach Joseph Pilates lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Verbesserung der Beweglichkeit, der Kraft, Dehn-, Koordinations- und Entspannungsfähigkeit, zur Stärkung der Körpermitte („Kraftzylinder“) und des Rückens kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Sie werden vieles finden, was Freude macht, wohl tut, Ihre Gesundheit stärkt und Ihre Ressourcen für den Alltag erweitert.

Bitte bequeme Kleidung, Gymnastikschuhe, warme Socken, Decke, Handtuch und flaches Kissen mitbringen.

Rückenfit

Mit wohltuenden und kräftigenden Bewegungsübungen, vielfältiger Körperwahrnehmung und Entspannung lernen Sie im Kurs verschiedene Möglichkeiten zur Stärkung des Rückens, zur Verbesserung der Beweglichkeit und Kraft, der Dehn-, Koordinations-, Lockerungs- und Entspannungsfähigkeit kennen. Sie erlernen gelenk- und rückenschonende Körperhaltungen und üben rückengerechte Bewegungsabläufe für Alltag und Beruf. Dadurch wird Ausgleich für Bewegungsmangel und einseitige Belastung des Alltags geschaffen. Entspannungs- und Atemübungen sorgen für Erholung und ein positives Körpergefühl.
Dazu gibt es praxisnahe Informationen und Tipps, wie der Alltag rückengerechter gestaltet werden kann und Übungen, die jederzeit in kurzen Pausen eingesetzt werden können. 
Die Kurse sind für jedes Alter geeignet, stellen aber keinen Ersatz für eine krankengymnastische Therapie dar.
Bitte Decke und Gymnastikschuhe mitbringen.

2013227++
Mi 19.02.20
08:30 –09:45 Uhr
2013228++
Mi 19.02.20
16:15 –17:30 Uhr
2013229
Mi 19.02.20
17:40 –18:55 Uhr
2013230++
Mi 19.02.20
19:00 –20:15 Uhr
2013231+
Do 20.02.20
18:45 –20:00 Uhr
2013232
Do 20.02.20
20:10 –21:25 Uhr

Gymnastik für Frauen

Beckenbodengymnastik für Frauen
Im Mittelpunkt dieser Kurse steht das gezielte Kennenlernen, Kräftigen und Entspannen Ihres Beckenbodens. Durch stabilisierende und entspannende Übungen der Beckenboden- und Rumpfmuskulatur kann deren Haltefähigkeit und Funktion erhalten bzw. wiederhergestellt werden. Durch Kräftigung dieser Muskelgruppen werden Senkungsbeschwerden (z. B. Blasenschwäche) verhindert oder verbessert.
Die praktischen Übungen sind so ausgerichtet, dass sie im Alltag eingesetzt werden können. Die Kurse ersetzen keine krankengymnastische Therapie.

Fit für den Alltag

Äter werden - beweglich bleiben

Aquatraining

Tanzend fit mit ZUMBA ® - Fitness

Aerobic

Fitness

Selbstverteidigung

Vorträge

Kochen

Weinseminare