Geldanlage unabhängig und provisionsfrei

Warum Exchange Traded Funds (ETFs) dabei eine wesentliche Rolle spielen
Die Verbraucherzentralen fordern ein Provisionsverbot bei Kapitalanlage- und Altersvorsorgeprodukten.
Damit Sie Anlagekonzepte von Banken und Versicherungen besser einschätzen können, erläutert Ihnen ein staatlich lizenzierter Honorar-Anlageberater, wie sich Anlagekosten auf den langfristigen Erfolg einer Geldanlage auswirken und welche kostengünstigen Anlagestrategien eher zum Ziel führen. Sie erfahren die Unterschiede zwischen Aktien, Aktienfonds oder ETFs (=Exchange Traded Funds).
Dabei lernen Sie die Grundsätze eines langfristigen Vermögensaufbaus kennen, die auf einfach nachvollziehbaren Erkenntnissen der Kapitalmarktforschung nach heutigem Stand basieren, so dass auch Sie bessere Chancen haben, langfristig höhere Renditen zu erreichen als 80 % der „klassischen“ Vermögensverwalter.
Teilnahme nur nach Anmeldung!


1 Abend, 02.04.2020
Donnerstag, 18:00 - 20:30 Uhr, 15 Min. Pause
1 Termin(e)
Steffen Grebe
2011509
Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 206, 2. OG
Kursgebühr:
16,00

Belegung: 
 (noch 4 Plätze frei)

Weitere Veranstaltungen von Steffen Grebe

Einführung zur Geldanlage in Aktien
2011512
Do 14.05.20
18:30 - 21:00 Uhr