Plastikfreie Küche:

Plastikfreier leben
Zuhause im Putzschrank oder im Bad reiht sich oft eine (Plastik-)Flasche an die nächste. Das braucht viel Platz, ist meist wenig umweltfreundlich und häufig unnötig. Viele Reinigungsmittel und Pflegeprodukte lassen sich mit wenigen Zutaten im Handumdrehen selbst herstellen. Meist braucht es dazu nur wenige Basiszutaten, die es günstig im Unverpackt-Laden oder der Drogerie zu kaufen gibt.
 
Mit vielen kleinen Schritten lässt sich hier enorm viel bewegen. Unserer Umwelt ist schon viel geholfen, wenn Sie sukzessiv Ihre Vorräte aufbrauchen oder verschenken und auf plastikfreie Alternativen umsteigen.
 
In unserem Workshop beschäftigen wir uns in Theorie und Praxis mit dem Thema Plastik(-vermeidung) zu Hause. Mit im Gepäck haben wir alltagstaugliche Rezepte für Reinigungsmittel und Pflegeprodukte, die wir vor Ort gemeinsam herstellen und die Sie anschließend mit nach Hause nehmen dürfen. Sie werden überrascht sein, dass Selbermachen gar nicht schwer ist – und dazu noch viel Spaß macht!

Bitte mitbringen: Küchenschürze und Glasbehältnisse (1 mittelgroßes Glas für das Spülmaschinenpulver, 1 Joghurtglas für das Waschmittel, 1 Döschen für die Deocreme)

In Kooperation mit: BUND und ohne PlaPla Ludwigsburg & Stuttgart



1 Abend, 19.05.2022
1 Termin(e)
Carina Rau
2212016 
Kursgebühr:
19,00
inkl. Rezeptzutaten

Belegung: 
 (noch 1 Platz frei)