Xpert Business Lohn und Gehalt 2 (ausgefallen)


Der Lehrgang wendet sich an Teilnehmende, die bereits vorhandene Grundkenntnisse haben. Er befähigt, Lohn- und Gehaltsabrechnungen im Betrieb fachgerecht durchzuführen.

Inhalte:
  • Arbeitslohn nach § 3 EStG
  • Zuschläge im Rahmen des § 3b EStG
  • Betriebsfeiern und Incentives
  • Privatnutzung von Firmenfahrzeugen 
  • Nettolohnvereinbarung 
  • Nachzahlung und Rückforderung von Arbeitslohn 
  • Zahlung an Hinterbliebene
  • Pauschalversteuerung und Abfindungen 
  • Betriebliche Altersvorsorge 
  • Vorstände und Geschäftsführer 
  • Kurzarbeitergeld und Altersteilzeit 
  • Beschäftigung von Schülern und Studenten 
  • geringfügig Beschäftigte in privaten Haushalten
  • Pflegezeit und Familienpflegezeit
  • Lohnpfändung und Lohnabtretung
  • Entsendung ins Ausland, Beschäftigung ausländischer Arbeitnehmer in Deutschland
  • Reisekosten, doppelte Haushaltsführung und Umzugskosten 
  • Folgen von Fehlern in der Lohnabrechnung 
  • Prüfungen durch staatliche Stellen
Im Anschluss an den Kurs kann die bundeseinheitliche Zertifikatsprüfung Xpert-Business abgelegt werden.

ESF-Förderung möglich.






26.02.2024 - 01.07.2024 (13-mal) 18:00 - 21:00 Uhr
2415205 
Kursgebühr: 490,00 € (inkl. Lehrbücher im Wert von 45,00 €) (nicht rabattierbar)