Barockoper in Ludwigsburg und Stuttgart (ausgefallen)

Fotolia_17295228_XXL_Tom

Besonders in der Regierungszeit des Herzogs Carl Eugen war Württemberg ein Zentrum von Oper und Ballett. International gefeierte Stars traten hier auf. Der Herzog liebte es, in die Oper zu gehen und ließ sich bei jedem Schloss ein Theater errichten. Nur das Schlosstheater in Ludwigsburg ist erhalten. Das große Opernhaus in Ludwigsburg und das Hoftheater in Stuttgart sind gänzlich verschwunden. So möchte der Kurs auf Spurensuche gehen.
Klaus J. Loderer hat an der Universität Stuttgart Architektur und Städtebau mit dem Schwerpunkt Architekturgeschichte studiert. Er ist als Redakteur, Kulturjournalist und Bauhistoriker tätig und unterrichtet an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen Architekturgeschichte.


18.03.2024 (1-mal) 09:30 - 12:00 Uhr
2411101 
Kursgebühr: 16,00 €