Filmgespräch

Mister May und das Flüstern der Ewigkeit


Großbritannien / Italien 2013
Regie: Uberto Pasolini (FSK 12)

John May ist ein besonderer Mensch: ein penibler, akribischer Einzelgänger, aber mit einem großen Herz für andere. Als „Funeral Officer“ kümmert er sich um die würdevolle Beerdigung einsam verstorbener Menschen und sucht nach Angehörigen. Selbst für das Verfassen der Trauerreden findet er respektvolle Worte – gehalten auf Trauerfeiern, die nur auf einen einzigen Gast zählen können: Mr. May.
Doch für solche herzlichen Gesten ist in den Zeiten ökonomischer Rationalität und Krisen kein Platz. Johns Abteilung wird aufgelöst, er verliert seinen Job. Ein letzter Fall aber bleibt ihm. Für Billy Stoke, dessen Leiche in einer Wohnung in Mr. Mays Nachbarschaft gefunden wurde, begibt er sich auf eine kleine Odyssee, die auch eine Reise durch die jüngere Zeitgeschichte ist. Anhand von Fundsachen macht Mr. May Stokes Liebschaft ausfindig, entdeckt Veteranen von Stokes Einsatz auf den Falklandinseln, Arbeitskollegen, Obdachlose und Verlierer der vergangenen 40 Jahre in England. So puzzelt er ein Leben und seine Geschichte(n) zusammen und bringt Menschen wieder in Kontakt. Am Ende der warmherzigen Tragikomödie finden zwei sehr unterschiedliche Beerdigungen statt, wie sie die Filmgeschichte noch nicht gesehen hat. In den ruhigen Schlussszenen wird die Frage nach dem Sinn und den wichtigen Dingen und Menschen des Lebens ganz neu gestellt.

In Kooperation mit: Evangelische und katholische Studierendengemeinde, Katholische Betriebsseelsorge Ludwigsburg


1 Evening, 12/04/2024
Wednesday, 07:00 PM - 10:00 PM
1 appointments
Mi 12/04/2024 07:00 PM - 10:00 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9 /1, 71638 Ludwigsburg, kleiner Saal, Hochparterre
2421805 
Abendkasse: 6,00 € (3,00 €)

Filmgespräche

Kultur und Gestalten

    Kultur macht stark

    In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung in Ludwigsburg erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden Sie Angebote, in denen Sie lernen, sich den vielfältigen Herausforderungen im Prozess der Digitalisierung der Gesellschaft zu stellen und sich in allen Lebensbereichen zu orientieren.

    Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. „Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung“, betont etwa auch die Enquete-Kommission „Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

  • Theater und Literatur
  • Kunst- & Kulturgeschichte
  • Künstlerisches Gestalten
  • Handgemacht
  • Musik
  • Tanz
  • Medienpraxis