Künstliche Intelligenz (KI) in der Medizin

Gekommen, um zu bleiben?
Künstliche Intelligenz (KI) hat im letzten Jahr durch sogenannte „Large Language Models“ wie beispielsweise ChatGPT große mediale Aufmerksamkeit bekommen. Neben der „generativen KI“, die eigenständig, neue originelle Inhalte erstellt, macht auch die „klassische“, nämlich die „prädiktive KI“ weitere Fortschritte. Sie nutzt statistische Analysen, um (medizinische) Muster zu erkennen und zu interpretieren. Der Impulsvortrag beleuchtet bereits genutzte medizinische Anwendungen  Künstlicher Intelligenz und lotet kritisch hinterfragend Potenziale und Grenzen der KI aus. Im Anschluss an den Impuls haben die Teilnehmenden Gelegenheit, tiefergehende Fragen zu stellen und in einen Austausch mit dem Referenten zu treten.
Prof. Dr. Peter Hahn tritt regelmäßig als Keynote-Speaker zu den Themen Künstliche Intelligenz und Decision Intelligence auf. Er ist Leiter der Stabsstelle Digitalisierung und Prozessmanagement in der Vulpius Klinik und kann auf eine 30-jährige Erfahrung als Handchirurg zurückblicken. 

Die Veranstaltung findet in Präsenz statt und wird parallel dazu online übertragen. Wenn Sie online teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte an, damit wir Ihnen den Teilnahme-Link zusenden können. Wenn Sie in Präsenz teilnehmen möchten, kommen Sie bitte ohne vorherige Anmeldung zur Abendkasse.

Anmeldeschluss: 01/18/2025

1 Evening, 01/22/2025
Wednesday, 07:00 PM - 08:30 PM
1 appointments
Mi 01/22/2025 07:00 PM - 08:30 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9 /1, 71638 Ludwigsburg, kleiner Saal, Hochparterre
Prof. Dr. med. Peter Hahn
2425062 
Abendkasse und online: 8,00 € (6,00 €)

Anmeldeschluss: 18.01.2025

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)

Unsere Empfehlungen

Diese Veranstaltung ist eine Alternative zu Künstliche Intelligenz in der Praxis (26.11.2024).
Diese Veranstaltung ist eine Ergänzung zu Einsatz von ChatGPT für Alltag und Beruf (05.11.2024).

Zeitgeschehen

Lange Night der Demokratie