Seneca

Viele Kugeln, die mit geraden Stangen verbunden sind
Fotolia_17295228_XXL_Tom
Rechtes Leben – gutes Sterben
Seneca der Jüngere gehört zu den wenigen römischen Autoren, die heute noch von einem größeren Publikum gelesen werden (wenn auch meist in homöopathischen Dosen). Seine kosmopolitisch-humanistische Denkweise, seine Sensibilität und Menschlichkeit lässt ihn, den man lange als „heimlichen Christen“ verstand, zu einem Klassiker der Lebensphilosophie werden. In Fortsetzung einer früheren Vorlesung richten wir den Blick gezielter auf die beiden existenziellen Leitlinien seiner (gemäßigt) stoischen Philosophie: das Leben konstruktiv gestalten und den Tod nicht fürchten müssen. Der Kurs kann ohne Kenntnis der vorherigen Veranstaltung besucht werden.
Dr. Herbert Lölkes hat Musikwissenschaft, evangelische Theologie und Religionswissenschaft studiert und ist als Universitätslektor, Verlags- und Rundfunkmitarbeiter, zuletzt mit dem Schwerpunkt Erwachsenenbildung tätig.



1 Afternoon, 10/15/2024
Tuesday, 02:00 PM - 04:30 PM
1 appointments
Di 10/15/2024 02:00 PM - 04:30 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 308, 3. OG
Dr. Herbert Lölkes
2421138 
Kursgebühr: 16,00 €

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Dr. Herbert Lölkes

    1. Themen und Variationen2421122

      10/01/2024 - 10/08/2024 (2-mal) 10:00 AM - 12:30 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Das Kunstlied vor und neben Schubert2421139

      Mozart und Beethoven
      10/22/2024 (1-mal) 02:00 PM - 04:30 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. Umwelt und Zeitgeschichte des Neuen Testaments2421164

      11/21/2024 - 11/28/2024 (2-mal) 10:00 AM - 12:30 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    4. Buddhismus und Christentum2421156

      Versuch einer Orientierung
      12/11/2024 - 12/18/2024 (2-mal) 10:00 AM - 12:30 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    5. Arthur Schopenhauer oder Der böse Blick auf die Welt2421111

      02/03/2025 (1-mal) 10:00 AM - 12:30 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)

Dienstagnachmittag Kulturzentrum Raum 308