Brautbilder durch die Jahrhunderte

Viele Kugeln, die mit geraden Stangen verbunden sind
Fotolia_17295228_XXL_Tom
Auf immer und ewig?!
Landläufig als der schönste Tag im Leben bezeichnet, wird das Brautpaar an seiner Hochzeit heutzutage in unzähligen Fotoaufnahmen porträtiert. Auch wenn das Ende eines solchen Bundes „für’s Leben“ ungewiss ist, wurde dieses Ereignis auch schon in früheren Jahrhunderten von zahlreichen Malern festgehalten. Mit dem Aufkommen der Porträtmalerei im 15. Jahrhundert fand diese Gattung des Doppelporträts ebenfalls Eingang in die Malerei. Mal im Auftrag des Liebespaares, mal aus eigenem künstlerischem Antrieb geschaffen, zeigen uns diese Bilder oft mittels anspielungsreicher Motivik, dass sich in der Bildgestaltung bisweilen eine bewusste Selbstinszenierung bzw. ein tieferer Hintersinn verbergen.
Ausgehend von ersten Brautbildern des 15. Jahrhunderts, wie Jan van Eycks berühmte „Arnolfini-Hochzeit“ oder dem „Gothaer Liebespaar“ des Hausbuchmeisters, lässt sich mit spannenden Bildbeispielen von Rubens oder Rembrandt der Bogen vom Barock dann bis ins 19. und 20. Jh. spannen. Hier bestechen Arbeiten von Adrian Ludwig Richter, Marc Chagall, Oskar Kokoschka oder Frida Kahlo. Bleibt die Frage: welche Werke künden von dem Versprechen „auf immer und ewig“?
Ulla Groha studierte Kunstgeschichte, Publizistik und Deutsche Volkskunde in Mainz und Dijon. Seit 1998 ist sie freiberufliche Kunsthistorikerin und Museumspädagogin bei verschiedenen Bildungseinrichtungen der Region und der Staatsgalerie Stuttgart



1 Afternoon, 02/25/2025
Tuesday, 02:00 PM - 04:30 PM
1 appointments
Di 02/25/2025 02:00 PM - 04:30 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9 /1, 71638 Ludwigsburg, kleiner Saal, Hochparterre
Ulla Katharina Groha
2421145 
Kursgebühr: 16,00 €

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Ulla Katharina Groha

    1. Skulp-Tour: Hajeks Kunst im Stuttgarter Stadtbild2412109

      Geführter Stadtspaziergang zu ausgewählten Werken Otto Herbert Hajeks im öffentlichen Raum
      07/23/2024 (1-mal) 05:00 PM - 07:30 PM
      keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.
      (keine freien Plätze. Anmeldung auf Warteliste möglich.)
    2. Otto Dix2421152

      „Trau deinen Augen“
      11/06/2024 (1-mal) 09:30 AM - 11:30 AM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. Carpaccio, Bellini und die Frührenaissance in Venedig2422108

      Führung durch die Sonderausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart
      01/22/2025 (1-mal) 10:00 AM - 12:15 PM
      Stuttgart
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    4. Kunstfahrt nach Mannheim2422111

      Ausstellung „Die Neue Sachlichkeit – Ein Jahrhundertjubiläum“
      01/30/2025 (1-mal) 08:00 AM - 07:30 PM
      Plätze frei
      (Plätze frei)

Dienstagnachmittag Kulturzentrum Raum 308