Passagenarchitektur

Viele Kugeln, die mit geraden Stangen verbunden sind
Fotolia_17295228_XXL_Tom
Flanieren unter Dach
Die Idee, das Einkaufen zu einem Erlebnis werden zu lassen, stammt schon aus dem 19. Jahrhundert. Passagen, überdachte Straßen, sollten den Einkaufskomfort erhöhen. Waren die ersten Passagen in Paris und London noch bescheiden, entstanden schon bald bombastische Anlagen, die mit ihren Kuppeln die Wirkung barocker Kathedralen erhielten. War die Stahl-Glas-Konstruktion des Daches technisch geprägt, sollten die Wände den repräsentativen Rahmen für das Einkaufen bieten. Historisches Bildmaterial und aktuelle Fotos sollen ermöglichen, durch erhaltene und zerstörte Passagen zu „flanieren“ und das Leben darin zu erspüren.
Klaus J. Loderer hat an der Universität Stuttgart Architektur und Städtebau mit dem Schwerpunkt Architekturgeschichte studiert. Er ist als Redakteur, Kulturjournalist und Bauhistoriker tätig und unterrichtet an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen Architekturgeschichte.



1 Morning, 11/25/2024
Monday, 09:30 AM - 12:00 PM
1 appointments
Mo 11/25/2024 09:30 AM - 12:00 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 303, 3. OG
Klaus J. Loderer
2421106 
Kursgebühr: 16,00 €

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Klaus J. Loderer

    1. Ludwigsburg, Karlsruhe, Rastatt2411152

      Planstädte der Barockzeit
      07/24/2024 (1-mal) 09:30 AM - 12:00 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Klosterarchitektur2421115

      11/05/2024 - 11/12/2024 (2-mal) 09:30 AM - 12:00 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. Kleiner Schwarzer und Melange2421143

      Kaffeehauskultur und Literatur in Wien
      01/28/2025 (1-mal) 02:00 PM - 04:30 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    4. Verdi und Puccini2421170

      Liebe und Leidenschaft in der Oper
      01/30/2025 - 02/06/2025 (2-mal) 09:30 AM - 12:00 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)