Und wie weiter? – Der Iran und sein Mullah Regime

Fotolia_17295228_XXL_Tom

Die gesellschaftlichen Unruhen, ausgelöst durch die Tötung der jungen Kurdin Masha Amini im September 2022, hallen im Iran immer noch nach. Weiterhin kommt es zu offenen Protesten, sei es durch zivilen Ungehorsam oder durch Demonstrationen. Auch einzelne Staaten im Ausland reagieren noch durch Verhängung neuer Sanktionen gegen das Mullah-Regime. Der Iran ist zunehmend von der westlichen Welt isoliert. Wie schaffen es die westlichen Staaten, eine atomare Aufrüstung des Irans zu verhindern, wenn die Gesprächskanäle abgebrochen sind? Militärisch?
Matthias Hofmann ist Historiker, Orientalist und Medienpraktiker.



1 Nachmittag, 23.07.2024
Dienstag, 14:00 - 16:30 Uhr
1 Termin(e)
Di 23.07.2024 14:00 - 16:30 Uhr Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 308, 3. OG
Matthias Hofmann
2411135 
Kursgebühr: 16,00 €

Belegung: 
noch 8 Plätze frei
(noch 8 Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Matthias Hofmann

    1. Die BRICS-Staaten2411174

      Dialog oder Konfrontation?
      14.06.24 (1-mal) 09:30 - 12:00 Uhr
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Rudolf Augstein2411164

      11.07.24 (1-mal) 09:30 - 12:00 Uhr
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)