Der Bauernkrieg in Deutschland 1524/1525

Viele Kugeln, die mit geraden Stangen verbunden sind
Fotolia_17295228_XXL_Tom
Die Revolution des „gemeinen Mannes“
Zum 500-jährigen Jubiläum des Bauernkriegs erscheint eine Vielzahl von Artikeln und Beiträgen – das Ereignis bewegt uns noch heute. Doch die Hintergründe sind komplexer als es auf den ersten Blick erscheint: Neben der Reformation spielten vor allem ökonomisch-rechtliche Veränderungen am Beginn der Neuzeit eine wesentliche Rolle. Die Bauern waren letztlich KEINE Revolutionäre – ganz im Gegenteil: Ihre Forderungen waren überwiegend reaktionär, sie wollten zurück zu früheren Verhältnissen. Doch das Rad der Zeit lässt sich nicht zurückdrehen – als die Bauern in die Speichen griffen, erlitten sie überall schreckliche Niederlagen. Wir schauen uns an zwei Vormittagen Hintergründe, Anlass und Verlauf des Bauernkriegs an. 
Holger Starzmann ist Historiker und Stadtführer.



2 Mornings, 10/17/2024, 10/24/2024
Thursday, weekly, 09:30 AM - 12:00 PM
2 appointments
Do 10/17/2024 09:30 AM - 12:00 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 303, 3. OG
Do 10/24/2024 09:30 AM - 12:00 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 303, 3. OG
Holger Starzmann
2421161 
Kursgebühr: 32,00 €

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Holger Starzmann

    1. Unter dem Druck der Europäer2421174

      Japans und Chinas gegensätzliche Wege im 19. Jahrhundert
      11/08/2024 - 11/15/2024 (2-mal) 09:30 AM - 12:00 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    2. Widerstand im Nationalsozialismus2421155

      Stauffenberg und andere
      11/27/2024 - 12/04/2024 (2-mal) 09:30 AM - 12:00 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    3. Die Stuart Könige und die Revolution in England2421108

      12/09/2024 - 12/16/2024 (2-mal) 09:30 AM - 12:00 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)
    4. Unbekannte Nachbarn im Westen: Die Niederlande und Belgien2421131

      01/07/2025 - 01/14/2025 (2-mal) 09:30 AM - 12:00 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)

Donnerstagvormittag Kulturzentrum Raum 303