Antike Geschichte II

Viele Kugeln, die mit geraden Stangen verbunden sind
Fotolia_17295228_XXL_Tom

Was waren die wichtigsten Errungenschaften der Griechen und warum wird ihre Kultur oft als „Wiege Europas“ bezeichnet? Warum wurde Süditalien einst als „Großgriechenland“ bezeichnet? Der Schwerpunkt der Reihe liegt auf der klassischen Epoche der griechischen Geschichte. Außerdem werden folgende Fragen behandelt: Welche Entwicklungen gab es im Orient und in Ägypten? Welche Küsten erkundeten die Phönizier mit ihren Schiffen und wo gründeten sie von der Levante aus Städte? Was wissen wir über das frühe Volk Israel? Was über die sagenumwobenen Anfänge Roms und über die Etrusker? Wie lebten die Kelten in Mitteleuropa zur Hallstatt- und Latènezeit und weshalb ging die Bevölkerungsdichte nördlich der Alpen ab ca. 450 v. Chr. deutlich zurück? Frank Merkle aus Walheim ist Historiker und führt seit 2011 Führungen und Vorträge in verschiedenen Einrichtungen durch. Er veröffentlicht zur antiken Regionalgeschichte und Mythologie.



4 Mornings, 02/05/2025 - 02/26/2025
Wednesday, weekly, 09:30 AM - 12:00 PM
4 appointments
Mi 02/05/2025 09:30 AM - 12:00 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 303, 3. OG
Mi 02/12/2025 09:30 AM - 12:00 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 303, 3. OG
Mi 02/19/2025 09:30 AM - 12:00 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 303, 3. OG
Mi 02/26/2025 09:30 AM - 12:00 PM Kulturzentrum, Wilhelmstraße 9/1, 71638 Ludwigsburg, Raum 303, 3. OG
Frank Merkle
2421159 
Kursgebühr: 64,00 € (48,00 €)

Belegung: 
Plätze frei
(Plätze frei)
  1. Weitere Veranstaltungen von Frank Merkle

    1. Entstehung des Marienkults und seine heidnischen Wurzeln2421117

      01/07/2025 (1-mal) 09:30 AM - 12:00 PM
      Ludwigsburg
      Plätze frei
      (Plätze frei)

Mittwochvormittag Kulturzentrum Raum 303

Donnerstagvormittag Kulturzentrum Raum 303